Bewusst konsumieren-richtig entsorgen

Info

WHAT will be done

Description:

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2018
17. – 25. November 2018
„bewusst konsumieren – richtig entsorgen“

1. Repair–Cafe in der Jahnstraße in Cochem wird wie in den vergangenen Jahren mit in die Europäische Woche der Abfallvermeidung mit integriert.
Der Termin ist der 17.11.17 vormittags (9-13 Uhr).
2. Das Stück „Kasper und Struppi – den Umweltsündern auf der Spur „ von Björn Christian Küpper, Koblenzer Puppenbühne befasst sich mit den Folgen illegaler Müllentsorgung, der Verwendung von Altmaterialien und dem Reparieren von Gegenständen. Die Aufführungen finden im Großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Cochem (Raum 4.50) statt. Termin: 20.11.18, Aufführungen jeweils um 9.00, 10.30 und 14.00 Uhr
3. Das Mülltheater Müllwegmachen mit und von Susanne Hildebrand thematisiert die Folgen der illegalen Müllbeseitigung in der Natur, Abfallverwertung und –vermeidung. Das Theater wird in den Räumen des Mehrgenerationenhauses in Kaisersesch stattfinden. Termin: 21.11.18, Aufführungen jeweils 10.30 und 14.30 Uhr.
4. Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Mittelmosel: Umweltschutz im Rahmen der europäischen Woche der Abfallvermeidung. Thema Kunststoffe reparieren und kleben, Vortrag mit Anleitung von Herrn Dr. Seel, TU Darmstadt,
zusätzlich Informationen zu umweltfreundlichen Klebstoffen und Gefahrstoffen, Entsorgung.
Immer mehr Haushalts- und Gartenprodukte bestehen aus Kunststoffen. Beschädigte Geräte ließen sich leicht reparieren, ihre Haltbarkeitsdauer ließe sich erheblich verlängern und der Müllberg verkleinern, wenn man die Art der Kunststoffe richtig einordnen könnte. Denn viele Kunststoffe lassen sich gut kleben. Aber auch hier ist es nicht immer einfach, den richtigen Kleber zu finden. Temperaturbeständigkeit, Lebensmittelfreundlichkeit waschmaschinenfest und Elastizität sind nur einige Kriterien, die bei einer Reparatur berücksichtigt werden müssen. Die Veranstaltung soll eine Hilfestellungen geben zur Einschätzung von Kunststoffen und Klebstoffen. Termin : 19.11.18, 19.00 Uhr, Kreisverwaltung Raum 450
5. Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Mittelmosel: Gib Dingen ein zweites Leben, Workshop Nähen (Reparieren von Kleidung)
Viele Kleidungsstücke lassen sich leicht flicken. Bei dem Kurs erhalten Sie hierzu praktische Anleitungen. Dies schont nicht nur den Geldbeutel und wertvolle Ressourcen, sondern vermeidet auch Abfälle.
Termin: 24.11.18, 10.00 -12.00 Uhr, Kreisverwaltung Raum 4.50.
6. Exkursionsangebot für Schulen: Wilder Müll in Stadt und Land – Auswirkungen auf Böden, Gewässer, Flora und Fauna
Abfälle in der Landschaft verunreinigen Böden und Gewässer und beeinträchtigen in vielfacher Weise das Leben von Tieren und Pflanzen. Termin: Individuell
7. Im Vorfeld der Europäischen Woche der Abfallvermeidung zeigt die KEB, Dekanat Cochem, am 10. November 2018, dem Welttag der Wissenschaft für Frieden und Entwicklung, den Film Tomorrow. Ein hoffnungsvoller Film über die Gestaltungsmöglichkeiten unserer Zukunft. Fortschritt muss nicht Ausbeutung und Unterdrückung der Natur bedeuten. Es gibt bereits wirksame Projekte, die einen anderen Blick auf unsere Zukunft werfen und Chancen eröffnen für Ökologie und Wirtschaft.

Location

WHERE it will take place

Country:

Germany

Address:

Cochem
Cochem-Zell
0
56812

Action Developer

WHO will run the show

Entity:

Kreisverwaltung Cochem-Zell
# Administration/Public Authority

How can you get in contact:

• WHEN

will it happen?

Dates of the proposed action:

17/11/2018

• WHY

join hands and minds to prevent waste?

Check out other actions that will cover these themes:

Strict avoidance and reduction at source

Help the world,
share this action!

Related actions

Menu