Gemeinsam Werbemüll stoppenGemeinsam Werbemüll stoppen

Info

WHAT will be done

Description:

Werbebriefe, Prospekte und kostenlose Zeitungen landen täglich in unseren Briefkästen. Umfrage zeigen, dass die überwiegende Mehrheit der Verbraucher:innen keine Briefkastenwerbung möchte. Leider haben bisher aber nur 25,4 Prozente der Haushalte in Bochum einen Aufkleber „keine Werbung“ auf dem Briefkasten.

„Gemeinsam Werbemüll stoppen“: Mit diesem Motto ruft die Umweltberatung in der EWAV dazu auf, dass alle Haushalte, die keine Werbung wünschen, dies auch kundtun und somit Abfall ganz einfach vermeiden und die Ressourcen Wald/Holz, Energie und Wasser schonen. Die Umweltberatung klärt in Presse und Internet zum Thema auf und bietet den Aufkleber „keine Werbung“ kostenlos zum Abholen an – auch für Nachbarn kann gleich einer mitgenommen werden. In der Beratungsstelle wird im Schaufenster das Thema aufmerksamkeitswirksam präsentiert. Überdimensionale und mit Werbung überquellende Briefkästen werben dafür, etwas gegen den Müll zu tun.

Außerdem werden die Aufkleber und Informationen über Bochum Markteting dem Quartiersverbund Bochum (dort sind alle Quartiere und Wohnungsbaugesellschaften organisiert) angeboten bzw. an die Ansprechpartner verteilt.

Diese Aktion ist Teil einer Gemeinschaftsaktion mehrerer Verbraucherzentralen in Deutschland und des Verbraucherzentrale Bundesverbands.

Location

WHERE it will take place

Country:

Germany
Germany

Address:

Bochum
Große Beckstr. 15
2
44787

Action Developer

WHO will run the show

Entity:

Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Bochum
# Business/Industry

How can you get in contact:

http://www.verbraucherzentrale.nrw/beratungsstellen/bochum
0234 97473705

• WHEN

will it happen?

Dates of the proposed action:

20/11/21

• WHY

join hands and minds to prevent waste?

Check out other actions that will cover these themes:

Reuse and preparing for reuseThematic Focus: invisible waste

Help the world,
share this action!

Related actions

Menu