Reduce,Reuse,Recycling – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde

Info

WHAT will be done

Description:

REdUSE: Ein Schulprojekt über unseren Ressourcenverbrauch
Hast du dich schon einmal gefragt, woher die Baumwolle in deinem T-Shirt kommt und unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurde? Woher kommt eigentlich das Lithium in unseren Handys und was passiert damit später? Wir sind alle abhängig von Rohstoffen, Wasser und Energie. Aber viele Ressourcen sind schon heute übernutzt oder fast versiegt. Die Ressourcennachfrage ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Der Name „REdUSE“ beinhaltet bereits die Botschaft: reUSE = wiederverwenden, reDUCE = reduzieren, reCYCLE = zurück in den Kreislauf.
Im Fokus des Projekts stehen einerseits die nicht nachwachsenden Ressourcen wie Erze, Mineralien und Selten Erden, aber auch nachwachsende Ressourcen wie Baumwolle und Holz. Projektziel ist das Aufzeigen der Konsequenzen unseres heutigen Ressourcenverbrauchs für Gesellschaft und Ökosysteme und junge Menschen zu ermutigen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Das Projekt erklärt komplexe Zusammenhänge und veranschaulicht wissenschaftliche Erkenntnisse anhand nachvollziehbarer Beispiele. Es unterstützt das Verständnis für globale Themen und motiviert junge Menschen aktiv zu werden.

Ein Veranstaltungstag an der Schule besteht aus drei Durchgängen á 90 min mit jeweils ca. 150 Schüler/innen. Das Programm wird im Vorfeld mit den beteiligten Lehrkräften koordiniert. Ein erfahrener Moderator begrüßt die Schüler/innen und führt in das Thema ein. Danach wird die Multivisionsschau gezeigt. Im Anschluss gibt es einen ca. 30-minütigen „Life-Teil“ mit Zeit zum Beantworten von Fragen, einem Quiz, Diskussionen und verschiedenen Interaktionen zur Vertiefung der wesentlichen Inhalte. Anstelle einer normalen Schulstunde, bietet das Projekt eine spannende und fächerübergreifende Auseinandersetzung mit aktuellen Themen.

Die Multivision ist eine offiziell ausgezeichnete BLE-Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Im Rahmen der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ wird das bundesweite Projekt „REdUSE“ an vierzehn verschiedenen Schulen in Berlin und Hamburg stattfinden. Die Veranstaltungen werden von den Berliner Stadtreinigungsbetrieben, der Stadtreinigung Hamburg und der Stiftung Naturschutz Berlin finanziell gefördert.

Location

WHERE it will take place

Country:

Germany

Address:

20144 Hamburg
Friesenweg
4
22763

Action Developer

WHO will run the show

Entity:

Die Multivision e.V.
# Association/NGO

How can you get in contact:

www.multivision.info
Veranstaltungsorganisation

• WHEN

will it happen?

Dates of the proposed action:

23/11/2015

• WHY

join hands and minds to prevent waste?

Help the world,
share this action!

Related actions

Menu